In diesem Jahr wurden die 38. Tennismeisterschaften der Verbandsgemeinde Wachenheim zwischen dem 19.08. und dem 01.09.2019 ausgetragen. Der ausrichtende Club war der Sportpark in Friedelsheim, in dem auch die Finale am 31.08.und 01.09. stattfanden. Über 50 Teilnehmer kämpften in 78 Spielen um die Punkte. Bei den Einzelkonkurrenzen sogar mit LK-Wertung. Die Doppel wurden bereits in der ersten Woche gespielt.

Bei der Siegerehrung am Sonntag, 01.09. gab es für die Sieger tolle Preise, die von unserem Verbandsbürgermeister Torsten Bechtel überreicht wurden. Schöne Tenniswochen gingen so in geselliger Runde zu Ende.

Der Tennisclub Wachenheim war stark vertreten und stellte viele Sieger bei Jung und Alt. Es gab viele tolle Spiele. Allen Siegern möchten wir natürlich ganz herzlich gratulieren.

Ein besonders spannendes Spiel war dabei das Herren 40 Finale mit reiner Wachenheimer Beteiligung: Favorit Florian Volk gegen Herausforderer Tanguy LeCocguic. Den ersten Satz gewann Tanguy mit 6:4, den 2.Satz entschied Florian mit 6:3 für sich. Somit musste das Champions-Tiebreak entscheiden. Jeder Ball war hart umkämpft, es waren viele Emotionen im Spiel. Am Ende konnte sich Florian mit 14:12 ganz knapp durchsetzen. 

Hier seht ihr den Matchball...

Allen Siegern möchten wir natürlich ganz herzlich gratulieren.

Hier einige Impressionen des Spiels und der anschließenden Siegerehrung. 

gez. Rüdiger Göbel