TENNIS: Herren 40 des TC Wachenheim siegen weiter

WACHENHEIM. Nach einem weiteren Sieg liegen die Herren 40 des Tennisclubs Wachenheim klar auf Aufstiegskurs.

Gegen den FSV Freimersheim gelang dem TCW einmal mehr ein ungefährdeter 18:3-Sieg. Die mehrfach unterbrochene Partie der Damen 40 gegen die SG TV Lambsheim/Laumersheim/ASV Weisenheim ging „in der Verlängerung“ noch verloren, ebenso das Auswärtsspiel beim TC Grün-Weiss Frankenthal.

Am vorletzten Spieltag hatte das in der B-Klasse startende Herren-40-Team des TCW Heimrecht gegen den FSV 1961 TA Freimersheim 1. Einmal mehr ließen die Wachenheimer Jungsenioren den Gästen sowohl in den Einzeln wie auch den Doppeln keine Chance. Rüdiger Göbel, Andreas Volz, Florian Volk, Tanguy Le Cocguic, Martin Conrad und Wolfgang Rohr sorgten mit ihren Siegen in den Einzeln für den 12:0-Zwischenstand. In den anschließenden Doppeln musste sich nur die Paarung Florian Volk/Martin Conrad im Match-Tie-Break knapp geschlagen geben. Die beiden anderen

...

TENNIS: Herren 40 des TC Wachenheim landen 19:2-Auswärtserfolg

Wachenheim. Die Herren 40 des TC Wachenheim haben ihre Siegesserie fortgesetzt. Bei der SG Fußgönheim/Dannstadt gelang ihnen ein ungefährdeter 19:2-Sieg.

Am vierten Spieltag der B-Klasse ließen die Wachenheimer Jungsenioren den Gastgebern sowohl in den Einzeln wie auch den Doppeln keine Chance. Andreas Volz, Florian Volk, Tanguy Le Cocguic, Martin Conrad und Wolfgang Rohr sorgten mit ihren jeweils klaren Zwei-Satz-Siegen für den 10:2-Zwischenstand. Auch die anschließenden Doppel mit Andreas Volz/Tanguy Le Cocguic, Florian Volk/Wolfgang Rohr sowie Martin Conrad/Thomas Sasse gingen jeweils glatt in zwei Sätzen an die Gäste, so dass am Ende ein ungefährdeter 19:2-Erfolg der Wachenheimer und damit der vierte Sieg hintereinander zu Buche stand.

Das neu gebildete 4er-Team der Herren 30 verlor dagegen auch sein letztes Spiel beim TC Flomersheim I mit 12:2 und beendete damit die erste Saison auf einem vierten Platz in der

...

Auch in diesem Jahr hatte die Herrenmannschaft des TCW zwischen dem 17. und 19. Juni einen Stand auf dem Weinfest in Wachenheim.

Das Wetter war leider an den ersten beiden Festtagen nicht so gut, was aber mit einem schönen Festumzug am Sonntag etwas ausgelichen werden konnte.

Die Stadt Wachenheim veranstaltete in ihrem Jubiläumsjahr einen Festumzug, bei dem sich auch der TCW in seinem 45 Gründungsjahr beteiligte.


Wir hatte einen festlich geschmückten, alten Unimog mit Anhänger (Danke, Daniel!) und einem Oldtimer mit der Umzugs-Nr. 50 am Start. In einheitlichen Retro-Bekleidung und viel
guter Laune im Gepäck machten sich über 20 Mitglieder auf den Weg. Insgesamt waren es fast 60 Teilnehmergruppen, die ab 13 Uhr durch Wachenheim zogen.

Aus unserem Wagen wurden Kaltgetränke für Erwachsene und für die Kinder Robby Bubble kostenlos verteilt.

Die tolle Stimmung und Atmosphäre der Teilnehmer und der vielen Zuschauer auf dem Umzug war ansteckend, was sich dann im Anschluss auf dem Weinfest

...

TENNIS: TC Wachenheim landet ungefährdeten 19:2-Sieg gegen den TC Limburgerhof

WACHENHEIM. Auch nach dem dritten Spieltag der Medenrunde 2016 bleiben die Wachenheimer Herren 40 weiter ungeschlagen.

Das in der B-Klasse startenden Herren-40-Team des TCW ließ dem TC Limburgerhof sowohl in den Einzeln als auch in den Doppeln keine Chance. Andreas Volz, Florian Volk, Tanguy Le Cocguic und Wolfgang Rohr mit ihren Zwei-Satz-Siegen sowie Rüdiger Göbel mit einem Erfolg im Match-Tiebreak sorgten für einen 10:2-Zwischenstand. Da sich in den Doppeln mit Andreas Volz/ Tanguy Le Cocguic, Rüdiger Göbel/Martin Conrad sowie Florian Volk/Wolfgang Rohr alle drei Wachenheimer Paarungen, wenn auch zweimal erst im Match-Tie-Break, durchsetzen konnten, stand am Ende ein ungefährdeter 19:2-Erfolg und der dritte Sieg hintereinander zu Buche.


Das neu gebildete Vierer-Team der Herren 30 verlor sein Heimspiel gegen den TC Offenbach II mit 14:0.

Die Damen 40 traten in der A-Klasse beim TC Kusel 1 an.

...

TENNIS: Herren 40 des TC Wachenheim landen zweiten Saisonsieg

 

Wachenheim. Einen klaren 21:0-Sieg gab es am zweiten Spieltag der Medenrunde für die Wachenheimer Herren 40.

 

In der B-Klasse trat das Herren-40-Team beim TC Blau-Weiss Lachen-Speyerdorf an. Sie ließen dabei sowohl in den Einzeln wie auch in den Doppeln ihren Gastgebern keine Chance.

Rüdiger Göbel, Florian Volk, Tanguy Le Cocguic, Martin Conrad, Wolfgang Rohr mit ihren jeweils klaren Zwei-Satz-Siegen sowie Andreas Volz mit einem Sieg im Match-Tiebreak sorgten für den 12:0-Zwischenstand.

Da sich in den Doppeln auch die Paarungen Rüdiger Göbel/Martin Conrad, Andreas Volz/ Tanguy Le Cocguic sowie Florian Volk/Wolfgang Rohr durchsetzen konnten, stand am Ende ein 21:0-Kantersieg der Wachenheimer zu Buche.

 

Das neu gebildete 4er-Team der Herren 30 verlor das Auftaktmatch bei TV TA Pfortz-Maximiliansau mit 9:5. Punkte für Wachenheim holten Wolfgang Heim und das Doppel Wolfgang Heim/Achim Wagner.

Die Damen 40 unterlagen in der

...

TENNIS: TC Wachenheim mit Herren 40 und Damen 40 erfolgreich

Mit zwei Siegen ist der Tennisclub Wachenheim in die Medenrunde gestartet. Den Herren 40 gelang ein 15:6 über den TC Mutterstadt. Die Damen 40 behielten mit 12:9 die Oberhand über TC Ludwigshain Weisenheim am Sand.

Bei den in die B-Klasse aufgestiegenen Herren 40 stand es nach drei Siegen durch Florian Volk, Martin Conrad und Wolfgang Rohr sowie drei Niederlagen nach den Einzeln 6:6, so dass die Entscheidung in den Doppeln fallen musste. Und hier konnten sich gleich alle Wachenheimer Paarungen durchsetzen. Andreas Volz/Tanguy Le Cocguic und Rüdiger Göbel/Martin Conrad gewannen klar in zwei Sätzen. Florian Volk/Wolfgang Rohr mussten in einen Match-Tiebreak, den sie mit 10:2 klar für sich entscheiden konnte. Am Ende stand der 15:6-Erfolg.

Auch bei den Damen 40 stand es nach den Einzeln 6:6 durch Barbara Weyland, Christine Jausel-Wild und Roswitha Nies, die sich, wenngleich teilweise erst im Match-Tiebreak, in ihren Einzeln

...

Auch dieses Jahr beteiligt sich der TCW wieder an der Aktion "Deutschland spielt Tennis" über den Deutschen Tennisverband.

Hierzu veranstalteten wir am Sonntag, den 24. April zwischen 11 und 15 Uhr einen Tag der offenen Tür mit verschiedenen Aktivitäten, speziell für Kinder und Jugendliche.

Trotz sehr frostigen Temparaturen war der Tag ein voller Erfolg. Es kamen viele neue Tennisinteressierte, die entweder von unsere Jugendtrainerin Zuzana oder auch von

Tanguy & Claudia zum Tennisspielen motiviert wurden. Dabei konnten auch neue Tennisschläger getestet werden.

Wir konnten dadurch wieder viele Neumitglieder, speziell Kinder und Jugendliche für den Tennisclub gewinnen!

 

 AABegrung  Andreas grillt  Torsten beim Aufschlag
 Spiel auf Anlage  Spiel auf der Anlage  Eröffnung2016 3
 Eröffnung2016 1  Eröffnung2016 2  

 

Einen kurzen aber heftigen Schneeschauer nutzte Rüdiger Göbel zur Begrüßung der Gäste im neu renovierten Clubhaus und lud alle Erwachsenen zu eine Glas

Jubiläums-Sekt der Stadt Wachenheim und die Kinder zu einem "Robby Bubble" Kindergetränk ein.

Es waren nicht nur viele neue "Gesichter", sondern auch viele aktive

...

Tag der offenen Tür zur Saisoneröffnung am 24. April 2016

 

Dieter Wiegand zum Ehrenmitglied gewählt

Konstante Mitgliederzahlen sowie eine finanziell solide Basis - diese positive Bilanz zog der 1. Vorsitzende Rüdiger Göbel am vergangenen Freitag im Rahmen derdiesjährigen Mitgliederversammlung des Tennisclubs Wachenheim, der in diesem Jahr auf eine 45jährige Vereinsgeschichte zurückblicken kann.

Ehrung TCW 2016

Mit einem Aktions- und Erlebnistag startet der Tennisclub Wachenheim am Sonntag, den 24. April 2016 in die neue Saison. An diesem Tag ist die Clubanlage imWachenheimer Burgtal für alle am Tennissport Interessierten geöffnet. Auch wenn die Mitgliederzahl des Vereins mit rund 140 im vergangenen Jahr nahezu konstant geblieben ist, soll will man mit Aktionen wie dieser nicht nur für den Tennissport Werbung machen, sondern auch neue Mitglieder gewinnen. Als Anreiz bietet der Club allen Erwachsenen die Mitgliedschaft zum halben Beitrag an, sowohl im ersten, als auch im zweiten Jahr nach Eintritt. Und um

...

Getreu dem Motto "Mach es fertig! Bevor es dich fertig macht!" planen wir vor dem offiziellen Saisonstart 2016 den Gastraum unseres Clubhauses zu verschönern.

Die ersten Schritte hierzu sind getan. So haben wir bereits am Samstag, den 05. März eine große "Streichaktion" durchgeführt.

Gleichzeitig wurde eine neuen Beleuchtung installiert. In Arbeit sind noch die Stoffe für die neue Vorhänge.

 

Für die tatkräfitge Unterstützung möchten wir uns dabei ganz besonders bei Michael Weidenkopf und Tanguy LeCocguic

bedankt, die mit viel Motivation mitgeholfen haben. Aber auch allen weiteren Helfern, wie Martin Conrad, Philipp Hambel und

Samad und Maharram, die sich besonders um die neue Beleuchtung gekümmert haben, gilt unser Dank.

 

Zur Einweihung veranstalten wir am Sonntag, den 03. April ab 15 Uhr ein kleines Tischkickerturnier mit Weißbier.

Am Freitag, den 08. Aprilfindet unsere diesjährigen Mitgliederversammlung in den neuen Räumlichkeiten satt.


Wir freuen uns bei beiden Veranstaltungen auf

...

Für die Saison 2016 wurde folgende Gruppeneinteilung mit unseren Mannschaften festgelegt:

Damen 40 A-Klasse Gr. 02

TC Mackenbach, TC Ludwigshein Weisenheim a. S., SG Lambrecht/Laum./Weisenh.

TC Grün-Weiss Frankenthal und TC Kusel

Damen 55 ( 4er ) A-Klasse Gr. 01

HC Kaiserslautern, TCD Weisenheim a.Bg.; TC Caesarpark Kaiserslautern und TC Erlenbach b. KL

Herren 30 ( 4er ) C-Klasse Gr. 02

TC Offenbach , TV Pfortz-Maximiliansau, TC Flomersheim und TC BW Lachen-Speyerdorf

Herren 40 B-Klasse Gr. 04

TC Mutterstadt, TC Limburgerhof, TC BW Lachen-Speyerdorf, TC Böhl-Iggelheim, FSV Freimersheim

und SG Fußgönhiem/Dannstadt

Herren 70 Doppelrunde

SG Edenkoben/Modenbachtal, TC Hassloch, SV TA Enkenbach und die SG Fußgönheim/Ruchheim

 

Die Medenrundenspiele finden in der Zeit von Anfang Mai bis Ende Juni statt.

Wir wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreie und erfolgreiche Medenrunden-Saison 2016.

 

gez. Der Vorstand