Wegen einer versehentlichen Doppelreservierung des Restaurant Luginsland fällt in diesem Jahr leider

unsere Saisonabschluss-Feier aus. Ist jetzt für den 16. März 2018 geplant !

Der Vorstand des TCW

Unter der Organisation von Friederike Schmidt wurde am Sonntag, den 03. September das bereits traditionelle Round Robin Turnier ausgetragen. Hier spielen 16 Frauen im Doppelmodus jede gegen jede. Für jedes gewonnen Spiel gab es einen Punkt und wer am Schluss die meisten Punkte hat, ist Turniersieger. Es wurden 5 Runden gespielt. 

Da aber leider wegen Verletzungen nicht komplett fertiggespielt werden konnte, gab es keine Siegerin und es wurden alle Teilnehmer zu Gewinnerinnen ausgezeichnet und bekamen ein kleine 0,20 Fl. Sekt als Präsent.

Dies gab der tollen Stimmung keine Abbruch und es wurde trotzdem im Clubhaus bis spät in die Nacht gefeiert....

Hier einige Teilnehmerinnen während der Doppelpause:

 

Lustig, spannend, verzweifelnd - Spaß mit Jung und Alt am Sonntag, den 24. September

Ab 11 Uhr starteten wir mit einem Gläschen Sekt unser lustiges Mixed-Turnier für Alle. Die Turnierleitung und Auslosung übernahm Franca Göbel.

Wir spielten 20 min. Doppel mit wechselnden Spielpaarungen. Bei den letzten drei Runden wurden kleine bis große Handicaps eingebaut. Wir spielten mit weichen Kinderbälle oder Kinderschlägern. Besonders eingespielt mussten die Paarungen bei der letzten Runde sein, denn hier wird pro Doppel-Paar abwechselnd mit nur einem Tennisschläger gespielt(!)

Die jeweiligen Sieger bekamen ein "Schleifchen". Die Sieger/inn des Turnieres waren Claudia Solbach & Martin Conrad mit 4 "Schleifchen".

Das offizielle Turnier endete mittags und ging dann in eine gemütliche Runde über.

Besten Dank für alle Teilnehmer & Helfer.

gez. Rüdiger Göbel

Auch in diesem Jahr war der Tennisclub Wachenheim zum 18. mal mit einem Weinstand in Wachenheim auf dem Markplatz auf dem Erlebnistag Deutsche Weinstrasse am Sonntag, den 27. August vertreten.

Die Pfalz hat unberührte, wilde Natur zu bieten. Das Motto für den 32. Erlebnistag Deutsche Weinstraße lautet »Wilde Pfalz«, weist aber nicht nur auf das UNESCO-Biosphärenreservat Pfälzerwald hin, sondern auch auch auf Wildfleisch und ungewöhnliche Freizeitangebote.

Zusammen mit dem Café Schellack unterhielt die Band "Gentle Groove Agency" mit toller live Musik für jeden Geschmack. Der TCW hatte dieses Jahr das erstes Mal den gesamten Marktplatz für sich und wir haben nicht nur eisgekühlte Getränke angeboten, sondern auch noch Bratwurst & Saumagen, natürlich vom berühmten Metzger Hambel. Bei tollem Radl-Wetter hielt die gute Stimmung in geselliger Runde bis in die Abendstunden.

Der TC-Wachenheim bedankt sich bei allen Besuchern und Freunden und aber auch bei den helfenden Händen vor, während und

...

In diesem Jahr fand das bereits traditionelle Verbandsgemeinde-Turnier beim TC Ellerstadt statt.

In der Zeit vom 14. bis 20. August lieferten sich Spieler/innen aller Altersklassen aus den Vereinen der Verbandsgemeinde oder Büger/innen dieser Verbandsgemeinde tolle Spiele. Ein tolles Tennis-Turnier geht mit der Siegerehrung am Sonntag unter Leitung von VG-Bürgermeister T. Bechtel und dem Team von Ellerstadt zu Ende.

Wir freuen uns auf den TC Friedelsheim im Jahr 2018, der dann dieses Turnier austrägt.

Die Resultate mit Wachenheimer Beteiligung sind wie folgt:

Aktive Herren:

1. Florian Volk TCW
2. Andreas Reinecke TCE

Damen 40:

1. Berit Renneisen-Orlic
2. Gabi Korb

Damen 55:    alle TCW                                                                                                                         

1. Hermine Semmerling     

2. Doris Jaffe                                    

3. Birgit Seitz

Herren 50:

1. A. Piwonski
2. Peter Appelrath TCW

Herren 40:
1. Florian Volk TCW
2. Tanguy LeCocguic TCW

Herren 40 - Doppel:

1. M. Conrad & R. Göbel TCW
2. A. Volz & T. LeCocguic TCW

gez. Sportwart Tanguy LeCocguic


Hierzu einige Impressionen.....

...

In ihrem letzten Spiel der diesjährigen Medenrunde gelang den Herren 40 ein 12:9 Sieg gegen den TC Rot-Weiss Kaiserslautern. Ob dies zum Aufstieg in die Pfalzliga reicht entscheidet sich jedoch erst am kommenden Samstag und hängt dann vom Ergebnis des Spiels TC Grün-Weiss Frankenthal, dem Tabellenführer der Gruppe, gegen den TC Freinsheim ab. Das spielfreie Team des TCW kann selbst nicht mehr in das Geschehen eingreifen.

Beim ihren letzten Spiel im heimischen Burgtal gegen den TC Rot-Weiss Kaiserslautern machten es die Herren 40 des TCW nochmals spannend. Nach drei Siegen durch Rüdiger Göbel, Florian Volk und Tanguy Le Cocguic sowie drei Niederlagen stand es nach den Einzeln 6:6 unentschieden, so dass einmal mehr die Doppel entscheiden mussten. Hier konnten sich Thomas Beuttler/Florian Volk in zwei Sätzen sowie Rüdiger Göbel/Martin Conrad im Match-Tie-Break des dritten Satzes durchsetzen. Ob der 12:9 Entstand am Ende den erhofften Aufstieg bedeutet bleibt - wie oben schon beschrieben

...

Fünf tolle Weinfesttage mit unserem TCW-Stand sind viel zu schnell vorbei gegangen. Bei tollem Wetter wurde kräftig gefeiert. Die vielen Live-Bands brachten tolle Stimmung auf den Rathausplatz.

Der TCW möchten sich natürlich auch bei allen Helfern nochmal ganz herzlich bedanken. Ohne die Unterstützung von Jung und Alt ist so ein Feststand nicht zu organisieren. Das Team der D 30-Mannschaft hat sich extra auch noch ein gemeinsames Team-Shirt für ihren Ausschank-Dienst anfertigen lassen. Und am Sonntag Abend, zum Finale, entstand noch eine Gruppenbild mit der Band "Gitarrenhelden" und trägt den Untertitel: "Tennis- & Gitarrenhelden" !

Hier noch weitere Impressionen der tollen Stimmung.

 

Auch in diesem Jahr ist der Tennisclub wieder mit einem eigenen Stand auf dem Wachenheimer Weinfest vertreten. Im Gegensatz zu den letzten Jahren hinter der Kirche haben wir jetzt unseren Stand auf dem Ratzhausplatz rechts von der Bühne aufgeschlagen. Direkt an der Hauptbühne mit tollen Live-Bands erhoffen wir uns natürlich mehr Aufmerksamkeit.

Wir teilen uns den Stand an den beiden Wochenenden mit der Landjugend. Vom 14. bis 18. Juni 2017 übernehmen wir Ausschank. Wir freuen uns auf eure Unterstützung, interessante Gespräche und 5 tolle Tage mit euch!

Hier ein paar Imrpressionen der ersten Tage...

Die Herren 40 bleiben weiterhin das Aushängeschild des TCW. Beide Jungsenioren-Teams gewannen ihre Auswärtspartien in Hassloch und Modenbach Hainfeld. Auch die Damen 30 konnten bei ihrem Auswärtsspiel in Weilerbach punkten.

Die Herren 40 mussten beim TC Hassloch antreten. Nachdem Rüdiger Göbel, Florian Volk und Wolfgang Rohr ihre Einzel klar in zwei Sätzen gewinnen konnten und Tanguy Le Cocguic seinen Gegner im Match-Tie-Break bezwang, stand es nach den Einzeln bereits 8:4 für das Wachenheimer-Team. Die beiden Doppel Andreas Volz/Tanguy Le Cocguic und Florian Volk/Wolfgang Rohr sorgten dann jeweils klar in zwei Sätzen für den 14:7 Erfolg, mit dem man in der Tabelle weiterhin auf Platz 2 und damit in Schlagdistanz zur Tabellenführung bleibt. Für eine Überraschung sorgte das 4er Team der Herren 40. Beim bislang noch ungeschlagenen Tabellenführer, dem TC Modenbachtal Hainfeld, gelang ihnen ein 8:6 Auswärtssieg. Nach nur einem gewonnen Einzel durch Wolfgang Heim, waren es die beiden

...

Schnell vergessen machten die Herren 40 ihre erste Saisonniederlage vom vergangenen Wochenende. Im Heimspiel gegen den TC Freinsheim gaben sie sich keine Blöße und siegten am Ende klar mit 17:4. Nachdem sich in den Einzeln Florian Volk, Tanguy Le Cocguic, Martin Conrad und Wolfgang Rohr durchsetzen konnten, siegten mit den Paarungen Rüdiger Göbel/Martin Conrad, Andreas Volz/Tanguy Le Cocguic und Florian Volk/Wolfgang Rohr auch alle drei Doppel. Zu einem 7:7 Unentschieden kam das 4er Team der Herren 40. Zuhause gewann man gegen den TC Weidenthal zwei Einzel durch Wolfgang Heim und Michael Tempel sowie ein Doppel durch Wolfgang Heim/Michael Weidenkopf. 7:7 Unentschieden hieß es am Ende auch bei den in der A-Klasse startenden Damen 55, die bei den Seniorinnen des TC Weisenheim/Berg antreten mussten. Für den TCW gewannen in den Einzeln Birgit Seitz und Christel Schneider sowie das Doppel Doris Jaffe/Christel Schneider. Eine 2:12 Niederlage musste das 4er Team der Damen 30 beim TC

...