Die Wachenheimer Herren 40 I bleiben auch am dritten Spieltag in der Pfalzliga ungeschlagen. Da beim Auswärtsspiel in Pirmasens ihre Gegner, die Herren 40 des TC Rot-Weiss Pirmasens I, nur mit fünf Spielern antraten, reichten die drei durch die Wachenheimer Florian Volk, Rüdiger Göbel und Tanguy Le Cocguic jeweils klar in zwei Sätzen gewonnenen Einzel bereits zum knappen 11:10 Sieg.
Für die in der B-Klasse spielenden Wachenheimer Herren 40 II gab es dagegen am zweiten Spieltag eine weitere Niederlage. Im heimischen Burgtal konnte sich in der Begegnung gegen den TC Rödersheim-Gronau nur das Doppel Jörg Stroetzel/Michael Tempel nach harten Kampf mit 10:8 im Match-Tie-Break durchsetzen. Am Ende hieß es daher 11:3 für die Gäste. Auch im Jugendbereich mussten die in einer Spielgemeinschaft mit dem Sportpark Friedelsheim in der B-Klasse spielenden Mädchen U 15 eine klare 0:14 Niederlage beim TC Erlenbach b. Kandel hinnehmen.
6.7.2020 / WR