Liebe Mitglieder und Freunde des TCW,

nachfolgend der Bericht zu unserer gut besuchten 48. ordentlichen Mitgliederversammlung, die am Freitag, den 29.März 2019 in unserem neu gestalteten Clubhaus durchgeführt wurde.

Vorstand in seinen Ämtern bestätigt

Tag der offenen Tür zur Saisoneröffnung am 1. Mai 2019

Weiter steigende Mitgliederzahlen, ein überaus aktives Clubleben sowie eine solide wirtschaftliche Basis - diese positive Bilanz zog der 1. Vorsitzende Rüdiger Göbel am vergangenen Freitag im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Tennisclubs Wachenheim. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde der Vorstand in seinen Ämtern bestätigt, nur das Amts des Kassenwarts wurde neu besetzt.

Wie in den Vorjahren, so startet der Tennisclub Wachenheim am Mittwoch, dem 1. Mai 2019 mit einem Aktions- und Erlebnistag in die neue Saison. An diesem Tag ist die Clubanlage im Wachenheimer Burgtal für alle am Tennissport Interessierten geöffnet. Auch wenn die Mitgliederzahl des Vereins im vergangenen Jahr erneut gestiegen ist, will man mit Aktionen wie dieser nicht nur für den Tennissport Werbung machen, sondern auch neue Mitglieder gewinnen. Als Anreiz bietet der Club allen Erwachsenen die Mitgliedschaft in den ersten beiden Jahren zum halben Beitrag an. Kindern wird die Möglichkeit geboten, unter fachkundiger Anleitung im ersten Jahr komplett beitragsfrei den Tennissport zu erlernen. Im vergangenen Jahr präsentierte sich der TCW aktiv und öffentlichkeitswirksam auf zahlreichen Veranstaltungen. Rüdiger Göbel, der 1. Vorsitzende des TCW, nannte vor allem das Wachenheimer Burg- und Weinfest sowie den Erlebnistag Deutsche Weinstraße. Nicht zuletzt die Einnahmen aus diesen Aktionen sorgten dafür, dass der Verein „finanziell gut dasteht“ – so Kassenwart Thomas Honzen. In diesem Jahr wird man sich der Club an beiden Weinfest-Wochenenden erstmals mit einem Stand am Brunnen vor der Kirche präsentierten.

 Auf der sportlichen Seite waren es nach den Ausführungen von Sportwart Tanguy Le Cocguic insbesondere die Damenmannschaften im Seniorinnenbereich, die mit ihrem Aufstieg in eine höhere Spielklasse für die größten Erfolge sorgten. So spielen sowohl die Damen 55, als auch die Damen 55 Doppel künftig in der Pfalzliga und die Damen 50 in der A-Klasse. Für die Verbandsrunde 2019 sind insgesamt sechs Mannschaften gemeldet: Herren 40, Herren 40 II, Damen 30, Damen 50, Damen 55 und Damen 55 Doppel. So ist auch in diesem Jahr wieder für spannenden Tennissport im Wachenheimer Burgtal gesorgt. Aber auch in der Nachwuchsarbeit war man aktiv und nahm im Rahmen einer Spielgemeinschaft mit Friedelsheim mit einer U15 Jungen-Mannschaft an der Verbandsrunde teil. Für diese Saison kann der der TCW erstmals ein eigenes U18 Jungen-Team melden. Zur Nachwuchsförderung bietet man auch in diesem Jahr Trainingsgruppen im Kinder- und Jugendbereich an und nimmt einmal mehr an der Mainzelmännchen-Medenrunde 2019, einem Teamwettbewerb für Mädchen/Jungen der Altersklasse U9, teil – so Jugendwartin Claudia Solbach. Dass man für die neue Freiluft-Saison bestens gerüstet ist, zeigten die Ausführungen von Michael Weidenkopf, dem technischen Leiter des TCW. Vor allem im Clubhaus, aber auch rund um die Plätze wurden während der Wintermonate eine Vielzahl an Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Die Anlage im Wachenheimer Burgtal wird sich daher zum offiziellen Saisonstart am Sonntag, dem 1. Mai 2019, in bester Verfassung präsentieren. Für die Zukunft plant der Club unter anderem den Bau einer wetterfesten Trainings-Tenniswand.

Bei den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen wurden sowohl die beiden Vorsitzenden, Rüdiger Göbel und Andreas Volz, als auch Schriftführerin Friederike Schmidt, Sportwart Tanguy Le Cocguic, Jugendwartin Claudia Solbach sowie Pressewart Werner Roßkopf in ihren Ämtern bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden Gaby Roßkopf als Wirtschaftsleiterin sowie die beiden Beisitzer Ulf Möbius und Thomas Sasse, die für die Bereiche „Events“ und „Neue Medien“ zuständig sind. Für den aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschiedenen Kassenwart Thomas Honzen wurde Karolina Schmitt neu in dieses Amt gewählt. Kassenprüfer sind Jörg Strötzel und Thorsten Englert. 

Der Vorstand des TCW:

1.Vorsitzender: Rüdiger Göbel; 2. Vorsitzender: Andreas Volz; Kassenwartin: Karolina Schmitt; Schriftführerin: Friederike Schmidt ; Sportwart: Tanguy Le Cocguic; Jugendwartin: Claudia Solbach; Technischer Leiter: Michael Weidenkopf; Pressewart: Werner Roßkopf; Wirtschaftsleiterin: Gaby Roßkopf; Beisitzer Events: Ulf Möbius; Beisitzer Neue Medien: Thomas Sasse; Kassenprüfer: Jörg Strötzel und Thorsten Englert.

 30.3.2019 / WR