Jugend

In der neue gemeldeten Mädchen U 15 Mannschaft spielten am Freitag, den 26. Juni das erste Mal zu Hause ein Medenspiel. Liuse Seibert, Ninon LeCocguic, Paulina Schirmer konnten ihre Einzel in hart umkämpften und spannenden Spiel gewinnen. Nur die Nr. 1 mit Emma Seiberth hat ihr Spiel verloren. Es stand somit 6:2 nach den Einzeln.

Die beiden Doppel mit Emma Seiberth / Paulina Schirmer und Liuse Seiberth / Johanna Osterrieder mussten sich leider geschlagen geben und somit wurde knapp mit 6:8 verloren.

Es war trotzdem eine gelungene Heimpremiere mit viel Spaß und eine lustige Mannschaftsdusche auf dem Tennisplatz. 

 

Ihr erstes Heimspiel haben die gemischte U 10 Mannschaft leider mit 0:8 nach den Einzel verloren.

Frederik Solbach, Leander Volz , Anae LeCocguic verloren knapp in 2 Sätzen. Das Spiel von Mara Göbel ging erst im 3. Satz CT mit 6:10 verloren.

Doppel wurde leider nicht mehr gespielt. Zum Spaß spielten die Kinder unter sich weiter....

Die neu formierte Jungen U 18 Mannschaft verlor ihr erstes Heimspiel gegen TC Bad Dürkheim mit 0:14. Bereits nach den Einzeln stand es durch Niederlagen von Julian Vangheluwe, Daniel Vay, Gionvanni Kallflels und Ben Rohr bereits 0:8. Beide Doppel wurden leider auch verloren. Bad Dürkheim war an diesem Tag zu stark.

Mit einem weiteren Erfolgserlebnis haben die Jungen U18 des TWC ihre erste Saison beendet. Beim Heimspiel gegen den TC Rot-Weiss Neustadt gewannen Julian Vangheluwe und Ben Rohr im Einzel und Julian Vangheluwe/Max Neufeld im Doppel, so dass am Ende 10:4 für den in dieser Saison neu formierten TCW-Nachwuchs stand. Der Lohn hierfür ist ein schöner vierter Platz in der Abschlusstabelle der Gruppe.

 

Jugend TC Wachenheim

Auf unsere Jugend ist Verlasse. Schon wieder gewonnen!!! Herzlichen Grlückwunsch.

JugendJugend gemeinsames Essen

Die in diesem Jahr neu gemeldete Mainzelmännchen-Mannschaft startete die Medenrunde mit einem Spiel beim TC Deidesheim. In der Einzel gewannen Luis Conrad, Frederik Solbach und Leander Volz ihre Einzel. Nur Fiona Höhn musste sich knapp geschlagen geben. Das erste Doppel gewann mit Luis & Leander souverän ihr Match, bei Fiona und Frederik wurde unser Sieg erst im dritten Satz entschieden. Somit gab es im ersten Spiel ein 10:2 für den TC Wachenheim. Die Mannschaft wurde von vielen Fans und Freunden unterstützt. Premiere gelungen....

 

Die SG unserer U 15 der Jungen siegten gegen Birkenheide mit 12:2. In der Aufstellung mit Julian Vangheluwe, Timo Hanisch, Luca Schwarz und Hannes Baum wurde nach einem 7:7 in Günstadt der Anspruch auf Platz 1 der Tabelle untermauert. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.

 

"Unsere" U 15 Mädels die beim Sportpark gemeldet sind, sicherten sich ebenfalls ein 7:7 bei ihrem Auswärtsspiel in Deidesheim.  Romy Orlic und Alissa Stoll gewannen ihre Einzel. Im Doppel siegte Romy Orlic & Franca Göbel und Alissa Stoll & Teresa Nießner mussten leider verletzungsbedingt ihr Match aufgeben. Somit ergab sich ein gerechtes Unentschieden.

 

Ihr letztes Medenspiel der U 15 Jungen wurde mit einem Lokalderby-Sieg beim TC SW Bad Dürkheim gefeiert.

Bereits nach den Einzel stand es nach Siegen von Julian Vangheluwe, Ben Rohr und Max Neufeld 6:2. Nur Hannes Baum musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben.

Die Doppel wurden in folgender Paarung gespielt: 1. Doppel mit Julian & Max und im 2. Doppel Ben & Hannes. Das erste Doppel hat mit 6:4 und 6:3 gewonnen. Somit stand der Sieg mit 9:5 fest.

Die erste Saison der U 15 Jungen wurde mit einem tollen Mittelfeldplatz abgeschlossen!

 

Im dritten und letzten Heimspiel gegen den TA Birkenheide gab es ein gerechtes 7:7 Unentschieden.

Nach den Einzel stand es 4:4 nach Siegen von Ben Rohr mit 7:6 und 6:1 und Hannes Baum in einem klaren 6:0 und 6:1. Julian Vangheluwe und Peter Höller verloren knapp.

Im 1. Doppel spielten Julian & Peter und verloren mit 4:6 und 1:6. Das zweite Doppel mit Ben & Hannes machte es besser und gewann recht klar mit 6:1 und 6:1. Damit stand ein gerechtes 7:7 fest. Wobei die Sätze mit 7:6 gewonnen wurden.

Die Mannschaft des TCW steht momentan auf einen 4. Tabellenplatz. Das letztes Medenrundenspiel findet am 23.06.17 mit einen Lokalderby in Bad Dürkheim statt.

Im Heimspiel gegen den starken TC GW Maxdorf hab es eine 2:12 Niederlage.

In den Einzel konnte sich nur Julian Vangheluwe mit 6:1 und 6:4 durchsetzen. Ben Rohr, Peter Höller und Hannes Baum verloren jeweils in zwei Sätzen.

Im ersten Doppel spielten dann Julian & Hannes, das zweite Doppel bestritten Ben & Peter. Es wurden leider auch beide Spiele in zwei Sätzen verloren. Somit stand die Niederlage mit nur einem Sieg fest.

Mit bisher einem Sieg steht die neu gegründete U 15 Mannschaft momentan auf Platz 3 der Tabelle.

Es stehen nun noch die Spiele am 23.06. in Bad Dürkheim und am 30.06. zu Hause gegen Birkenheide aus.

Im ersten Heimspiel der hoch motivierten Jungen U 15 gegen den TC Lambsheim gab es einen großartigen 12:2 Erfolg.

In den Einzel gewannen Julian Vangheluw, Peter Höller und Hannes Baum ihr Spiel. Nur Ben Rohr musste sich in einem ganz knappen Spiel mit 4:6 und 6:7 geschlagen geben.
Hieraus ergab sich vor den entscheidenden Doppel ein Vorsprung von 6:2.

Es wurde in folgender Kombination gespielt: Julian & Ben im ersten, und Hannes mit seinem neuen Partner Niels Heise im zweiten Doppel. Beide Doppel wurden gewonnen. Der Sieg stand hiernach mit 12:2 fest.

Hier einige Impessionen...

Ihr erstes Medenspiel am 12.05. der neu gegründeten Jungen U 15 Mannschaft wurde gegen den starken TC Friedelsheim ausgetragen.

Die motivierte Mannschaft trat im eigenen TCW-Trikot mit folgender Aufstellung an: Julian Vangheluwe, Ben Rohr, Hannes Baum und Max Neufeld. 

Es wurden im Einzel leider alle Spiele verloren und der Zwischenstand lautete somit 0:8.

Die Doppel wurde in folgender Kombination gespielt: Ben & Hannes im 1. Doppel und Julia & Max im 2. Doppel.

Das Spiel musste allerdings während der Doppel wegen Regen abgebrochen werden, es geht am 18.05.2017 weiter...