Für das Pfalzliga-Team der Herren 40 war es bereits die vierte Niederlage in Folge. Dabei täuscht das klare 0:21 gegen den TC Rot-Weiss Pirmasens darüber hinweg, dass die Partien im Heimspiel am letzten Samstag meist hart umkämpft waren und teilweise nur unglücklich verloren gingen. So scheiterten Rüdiger Göbel und Wolfgang Rohr in ihren Einzeln jeweils nur ganz knapp mit 8:10 im Match-Tie-Break des dritten Satzes und auch die Doppelpaarung Rüdiger Göbel/Martin Conrad musste sich ihren Gegnern aus der Südwestpfalz erst im Match-Tie-Break mit 7:10 geschlagen geben. Am nächsten Spieltag kommt es nun zu einem für den Klassenerhalt bereits ganz entscheidenden Auswärtsspiel bei dem ebenfalls noch sieglosen Pfalzliga-Team des TC Schifferstadt. Weiter ohne Sieg blieb auch das 4er Team der Herren 40 II, die ihr Match in der B-Klasse beim TC Mutterstadt mit 0:14 verloren.

Die klare Niederlage wurde mit dem Kantersieg der Damen 50 einfach weggefeiert....