Besonders knapp gescheitert ist das Pfalzliga-Team der Herren 40. Nach hartem Kampf verloren sie ihr Heimspiel gegen den TC Rot-Weiss Neustadt mit 10:11. Nach zwei Siegen in den Einzeln durch Rüdiger Göbel und Tanguy Le Cocgiuc gewannen zwar auch die beiden Doppel Tanguy Le Cocgiuc/Andreas Volz und Rüdiger Göbel/Martin Conrad, am Ende fehlte jedoch der entscheidende Punkt zum Sieg. Tanguy Le Cocgiuc wurde durch seine überragende Leistung in seinem Einzel und im Doppel Man of the Match. Und für die tolle mannschaftliche Unterstützung bekommt Thomas Sasse den Titel "Teamplayer" des Tages!

Für die Herren 40 war dies bereits die dritte Niederlage in der noch jungen Saison, da auch das Heimspiel am Maifeiertag gegen den TC Blau-Weiss Maxdorf mit 8:13 verloren ging.

In den teilweise sehr engen Einzeln konnte sich dabei auf Wachenheimer Seite nur Thomas Beuttler durchsetzen, so dass auch hier die beiden Doppelerfolge durch Tanguy Le Cocgiuc/Andreas Volz und Thomas Beuttler/Wolfgang Heim den Sieg der Gäste nicht mehr verhinderten. Ohne Sieg blieb auch das 4er Team der Herren 40 II, die ihr Auftaktmatch in der B-Klasse gegen den TC 78 Schönenberg-Kübelberg im heimischen Burgtal mit 0:14 verloren.

6.5.2018 / WR