In den Einzel gewann nur die an Nr. 1 gesetzte Christine Jausel-Wild ihr Spiel. Ansonsten verloren die Ersatzspielerinnen Katja Hambel, Andrea Schmitz und Sandra Volz ihre Spiele klar in zwei Sätzen. 

Somit musste das Doppel entscheiden. Hier spielten Caroline Gördes mit Katja und im zweiten Doppel Sandra & Andrea. Es wurden leider beide Doppel verloren und somit stand ein 2:12 am Ende fest.

Die Motivation der Mädels ist weiterhin hoch und als Zugabe wurde lecker gespeist und dazu genügend Erdbeerbowle getrunken.

Woman of the Match: Christine holt den Ehrenpunkt